Hero Zero
In vielen von uns schlummert insgeheim der Wunsch, mit Superkräften für Recht und Ordnung sorgen oder zumindest jede Menge Spaß haben zu können. Im kostenlosen Browsergame Hero Zero kannst Du sogar beides. Hast Du Dir erst einmal einen ganz normalen Charakter erstellt, geht es auch schon direkt ans Eingemachte. Du hilfst aber nicht bei der Rettung der Welt vor gemeinen Superschurken - ganz und gar nicht.

Stattdessen nimmst Du es im comichaft gestaltetem Free-to-Play-Spiel mit nervigen Vertretern oder frechen Teenagern auf. Die sind ja immerhin auch irgendwie lästig. Bei Erfolg verdienst Du Dir in Hero Zero Geld dazu, das Du im Second-Hand-Shop in wichtige Objekte investierst. Zum Beispiel Gurkenmaske, Taschenrechner oder Flip-Flops. Selbige verbessern Deine Kondition, Kraft, Deinen Grips oder die Intuition.

Genau diese Attribute sind im Multiplayer-Kampf gegen Mitspieler-Helden von Vorteil. Wenn Du in Hero Zero gerade keine Missionen absolvieren möchtest, stählst Du Deine Muskeln beim Training, gehst einem ganz normalen Job nach oder erstellst mit anderen Spielern ein Heldenteam.